Ergänzung Grundversicherung
Alternativmedizin
Reiseversicherung
Spitalversicherung
Kapitalauszahlung bei Spitalaufenthalt
Unfallversicherung
Zahnversicherung
Vorgeburtliche Versicherung

Zahnversicherung

Umfassende Deckung für alle Zahnbehandlungen inkl. Kieferorthopädie und Zahnsteinentfernung.

Prämie berechnen

 

 

characteristics

  • Zahnbehandlungen

    Bis zu CHF 15’000 pro Jahr in der Schweiz und im grenznahen Ausland (Nachbarländer)

  • Vorsorge (Jahreskontrolle und Zahnsteinentfernung)

    Beteiligung maximal CHF 80 pro Jahr

  • Kieferorthopädische Behandlungen

    Bis zu CHF 10’000 zu 80% und bis zum Alter von 20 Jahren

Gut zu wissen

  • Gängige Zahnbehandlungen

    Die meisten gängigen Zahnbehandlungen (z. B. Kariesbehandlung, Vorsorge, Zahnersatz) sind durch die obligatorische Grundversicherung nicht gedeckt.

  • Kombinierte Franchise

    Beim Abschluss zusammen mit Complementa Extra werden die Zahnpflegeleistungen der beiden Kategorien erbracht und die Franchise nur einmal erhoben.

  • Versicherungsdauer

    Der Abschluss einer Zusatzversicherung setzt eine Versicherungsdauer von mindestens fünf Jahren voraus.

Leistungen

Denta Plus
  • Aufnahme

    Zahnärztlicher Fragebogen: Vergütung von bis zu CHF 100 bei einem Beitritt zu dieser Versicherung.

  • Prophylaxe

    Kontrolluntersuchung und Zahnsteinentfernung: ab dem zwei. Versicherungsjahr CHF 80 pro Jahr, ohne Franchise und Selbstbehalt.

  • Bonus

    • Aufhebung der Jahresfranchise bei der nächsten Behandlung nach funf leistungsfreien Jahren.
    • Die Kosten für Prophylaxe beeinflussen das Anrecht auf diesen Bonus nicht.
  • Orthodontie

    Honorare und Apparaturen: bis zum vollendeten 20. Altersjahr, 80% eines maximalen Rechnungsbetrags von CHF 500 pro vollendetes Versicherungsjahr, über mehrere Jahre kumulierbar bis zu CHF 10’000.

  • Ambulante Behandlungen

    Diagnostische und therapeutische Massnahmen: 80% eines maximalen Rechnungsbetrages von CHF 15’000 pro Jahr, nach Abzug einer Franchise von CHF 500 (CHF 250 für Kinder).

  • Zahntechnische Leistungen

    Anfertigung von Kronen, Brücken und Prothesen: Kostenübernahme von 80% eines maximalen Rechnungsbetrages von CHF 1’000 pro Jahr.

  • Übernahme der oben genannten Leistungen nach dem offiziellen Tarif.

    Beim Abschluss zusammen mit einer Complementa Extra werden die ahnpflegeleistungen der beiden Versicherungen zusammengerechnet und die Franchise nur einmal erhoben.

Bedingungen

  • Versicherbare Personen

    Abschluss bis zum 50. Altersjahr möglich

Haben Sie Fragen?

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Berater gerne zur Verfügung.