Ergänzung Grundversicherung
Alternativmedizin
Reiseversicherung
Spitalversicherung
Kapitalversicherung für Spitalaufenthalte
Zahnversicherung
Unfallversicherung
Vorgeburtliche Versicherung
Mutterschaftsversicherung
Taggeldversicherung

Taggeldversicherung

Die Taggeldversicherung, die Ihren Erwerbsausfall bei einer krankheits- oder unfallbedingten Arbeitsunfähigkeit bis zu 100% deckt.*

characteristics

  • Einkommenssicherung bis 100%**

    Bei Arbeitsunfähigkeit aufgrund von Krankheit oder Unfall.

  • Massgeschneiderter finanzieller Schutz

    Günstigere Versicherungsprämie je nach gewählter Wartefrist.

  • Es kann uns alle treffen

    Angestellte, Selbstständige, Jugendliche oder Bald-Pensionierte.

Gut zu wissen

  • Krankheit ist die Hauptursache für Arbeitsunfähigkeit

    Wussten Sie, dass in 8 von 10 Fällen eine Krankheit die Arbeitsunfähigkeit verursacht? Dank Pecunia wird Ihr Lohnverlust kompensiert und Sie können Ihren Lebensstandard halten.

  • Reduzierte Prämien

    Passen Sie die Wartefrist an und profitieren Sie von tieferen Prämien für Ihre Taggeldversicherung.

Leistungen

PECUNIA
  • Finanzieller Schutz

    Bis zu 100% des versicherten Einkommens je nach gewählter Deckung.

  • Taggeld

    Maximal versichertes Taggeld CHF 300 je nach gewählter Versicherungssumme. Die Versicherungssumme können Sie laufend anpassen.

  • Wartefristen

    30, 60, 90, 120, 150, 180, 270, 360 oder 720 Tage nach Wahl. Die Wartefrist können Sie laufend anpassen. Je länger die gewählte Wartefrist, desto günstiger die Prämie.

  • Leistungsanspruch

    720 Taggeldzahlungen nach Ablauf der Wartefrist. Ist eine versicherte Person nur teilweise arbeitsunfähig, verlängert sich ihr Leistungsanspruch proportional.

Bedingungen

  • Versicherbare Personen

    Abschluss bis zum 60. Lebensjahr möglich.

  • Versicherungsabschluss

    Kann nicht online abgeschlossen werden. Bei weiteren Fragen erreichen Sie unsere Beraterinnen und Berater mit dem Online-Formular oder telefonisch unter 0800 277 872.

  • *Unfallrisiko

    Damit der Versicherungsschutz bei Unfall gilt, muss das Unfallrisiko mitversichert sein.

  • **Zugewiesene Leistungen

    Die Leistungen werden maximal bis zum Betrag des tatsächlichen Erwerbsausfalls gewährt. Als Grundlage für die Berechnung der Taggelder dient — falls eine Steuereinschätzung fehlt — das gemeldete AHV-Einkommen. Bei einer Arbeitsunfähigkeit von weniger als 50% besteht kein Anspruch auf Leistungen. Ohne Mutterschaft.

Prämienrechner

Tel.