Prämienverbilligungen

Die kantonalen Prämienverbilligungen werden nur für die obligatorische Krankenpflegeversicherung (KVG) gewährt.

Die Krankenkassen sind nicht für die Gewährung, Änderung oder Aufhebung von Prämienverbilligungen zuständig. Diese Aufgabe kommt den kantonalen Dienststellen zu, die die Entszuständige Dienststelleer weiterleiten. Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an die zuständige Dienststelle.

Falls Sie einen Antrag auf Gewährung, Änderung oder Aufhebung von Prämienverbilligungen eingereicht haben, bitten wir Sie abzuwarten, bis uns das zuständige kantonale Organ den Entscheid mitgeteilt hat. Gegebenenfalls werden Sie einen neuen Kontoauszug erhalten. In der Zwischenzeit sind die Prämien zu den vereinbarten Fälligkeitsdaten zu begleichen.

Für alle anderen Fragen zu einer kantonalen Prämienverbilligung ergänzen Sie bitte das untenstehende Formular.

Brauchen Sie mehr Informationen?

  • Offerten oder Verträge

    Assura

    Postfach 533

    1009 Pully

  • Rückerstattungen, Spitalaufenthalte, Unfallmeldungen

    Assura

    Postfach 9

    1052 Le Mont-sur-Lausanne

  • Gerichtsverfahren

    Assura

    Rechtsdienst der Gruppe

    Postfach 531

    1009 Pully

  • Rufen Sie uns an

    0842 277 872

    Montag bis Freitag

    08.00–12.00 Uhr und 13.30–17.00 Uhr

    Max CHF 0.08/min vom Festnetz,

    Mobiltarife gemäss Anbieter