Ärzteverzeichnisse

Bei diesem Modell können nur die in der unten stehenden Liste aufgeführten Ärzte und Gemeinschaftspraxen ausgewählt werden.

 

Wichtige Informationen

  • Bitte kontaktieren Sie den Arzt, den Sie aus unserer Liste ausgewählt haben, bevor Sie ihn als Hausarzt bei uns registrieren lassen. Dasselbe gilt auch, wenn Sie sich für eine Gemeinschaftspraxis entscheiden. Sie sind nämlich verpflichtet, vor der Registrierung die Verfügbarkeit abzuklären (manche Ärzte und Gemeinschaftspraxen nehmen keine neuen Patienten an).

  • Wenden Sie sich in jedem Fall als Erstes an Ihren Hausarzt, Ihre Gemeinschaftspraxis oder an Ihr telemedizinisches Zentrum. Konsultationen von Spezialisten müssen in jedem Fall durch Ihren Hausarzt, Ihre Gemeinschaftspraxis oder Ihr telemedizinisches Zentrum mit einem Überweisungsschein verordnet werden.

  • Werden die Versicherungsbedingungen nicht eingehalten (an erster Stelle Konsultation des Hausarztes oder des telemedizinischen Zentrums, in gewissen Fällen das Einholen von Spezialistenempfehlungen über den unabhängigen Beratungsdienst), kann dies die Ablehnung der Kostenübernahme zur Folge haben. Davon ausgenommen sind: Notfälle in der Schweiz oder im Ausland, Behandlungen durch einen Augenarzt oder Gynäkologen und von Kindern bis zum Alter von 12 Jahren.

Unser Kundendienst steht Ihnen für weitere Auskünfte zum Modell PlusMed gerne zur Verfügung.

Tel.