Covid-19

Unser Engagement

Die Reserven der Krankenversicherer dienen dazu, die Kosten in aussergewöhnlichen Situationen zu bewältigen.

So verpflichten wir uns, Ihre Gesundheitskosten im Zusammenhang mit dem Covid-19 zu übernehmen.

Wir bestätigen Ihnen auch, dass die Pandemie keine Auswirkung auf Ihre Prämien 2021 hat.

Ausserdem sind wir der Ansicht, dass die Krankenversicherer die Behandlung oder Impfung gegen das Covid-19-Virus rückerstatten sollten, sobald diese zur Verfügung stehen.

Siehe unsere Mitteilung vom 20. April 2020

Wir sind für Sie da

Unsere Schalter sind von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Um die Gesundheit unserer Versicherten und Mitarbeitenden zu schützen, gelten die vom Bund erlassenen Schutz- und Social-Distancing-Massnahmen.

Falls Sie Covid-19-Symptome haben (Husten, Fieber, Atemnot), werden Sie gebeten, nicht persönlich am Schalter vorbeizukommen, sondern uns unter folgender Nummer zu kontaktieren: 0842 277 872.

So erreichen Sie uns

Online

Unsere Online-Dienste und Ihr Kundenbereich stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Die meisten Anliegen können Sie über diese Kanäle direkt selbst bearbeiten.

Telefonisch: 0842 277 872

Unser Call Center nimmt Ihre Anrufe von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr entgegen.
CHF 0.08/Min. ab Festnetz, Mobiltarife gemäss Anbieter.

Per Post

  • Rechnungen und Rückforderungsbelege für Behandlungskosten

Assura
Case postale 9
1052 Le Mont-sur-Lausanne

Ihre Policennummer muss auf sämtlichen Rückforderungsbelegen stehen. Fügen Sie die Nummer vor der Übermittlung bei Bedarf von Hand hinzu.

  • Restliche Dokumente

Assura
Case postale 533
1009 Pully

Neueste Informationen und Vorsichtsmassnahmen

Das Bundesamt für Gesundheit veröffentlicht die neuesten Informationen zum Virus und die empfohlenen Vorsichtsmassnahmen auf der Seite www.bag-coronavirus.ch.

Covid-19 - Was wird rückerstattet?

Die Grundversicherung übernimmt:

  • den Coronavirus-Test für Personen mit Symptomen
  • die Behandlungskosten